Pfeifen Butz-Choquin

Pfeifen Butz-Choquin

Das französische Traditionsunternehmen wurde 1858 von Gustave Butz und seinem Schwiegervater Etienne Choquin in Metz begründet. 1951 wurde die Produktion nach Saint-Claude verlegt. Heute gilt das Jura-Städtchen als Wiege der Bruyere-Pfeife.

Pfeifen Butz-Choquin

Die erste Pfeife und damit der erste große Erfolg des Unternehmens war eine Lesepfeife namens "Origine" mit einem Zwischenstück aus Albatrosknochen. Dieses wurde inzwischen durch Kunststoff ersetzt.

Hinweis: Nicht alle der abgebildeten Artikel auf dieser Seite sind jederzeit verfügbar. Unsere aktuellen Angebote finden Sie HIER!

 

Pfeifen Butz-Choquin

 

Pfeifen Butz-Choquin

 

Pfeifen Butz-Choquin

 

Mehr Pfeifen von Butz-Choquin »