BrickHouse

BrickHouse ist eine wundervolle Premium Cigarre, rein aus nicaraguanischen Tabaken. Das unverwechselbare Aroma macht diese Cigarre so einzigartig. Ausgewogen und vollmundig, mit Anklängen edler Eichenhölzer und Ahornsirup weckt sie schon während des Smokes die pure Vorfreude auf die nächste BrickHouse Cigarre.

Julius Caeser (J.C.) Newman wanderte 1888 in die Vereinigten Statten aus und lebte den "American Dream". 1895 gründete er die "J.C. Newman Cigar Company", heute Amerikas ältestes, familiengeführtes Cigarrenunternehmen.

Als eine der ersten Cigarrenmarken J.C. Newmans entstand seinerzeit BrickHouse. Mit der Einführung der Marke BrickHouse, in deren Label ein imposantes Backseteinhaus (engl. Brick House) abgebildet ist, gedachte J.C. Newman seiner Familientradition und den glücklichen Kindheitserinnerungen.

BrickHouse erinnert an das ländliche, behütete Milieu von J.C. Newmans Kindheit, das einzige Backsteinhaus seines Heimatdorfes. Es diente nicht nur als Familienresidenz, sondern außerdem als Gasthaus. Einheimische wie auch Besucher versammelten sich allabendlich dort, um in geselliger Runde zu essen, zu trinken und gemütlich miteinander zu rauchen.

Die ursprünglichen BrickHouse Zigarren waren kubanische Puros, handgerollt aus feinsten Havanna- Tabaken. Eric und Bobby Newman, die nun bereits in dritter Generation die J.C. Newman Company führen, haben diese Cigarrenmarke wiederbelebt. Mit einer Mischung speziell gereifter Tabake aus Nicaragua und einem herzhaften Havana Subido Deckblatt erreichen sie das reichhaltige und ausgewogene Aroma der BrickHouse Zigarren ihres Großvaters.

Diese in Nicaragua handgerollte und aromenreiche Zigarre wurde kreiert, um sie gemeinsam mit Freunden zu genießen, wie es die Familie und Freunde der Newmans schon vor 150 Jahren in Ihrem Backsteinhaus zelebriert haben.