Flor de Copan

Die „Flor de Copán“ Zigarren werden von Hand in Santa Rosa de Copán, Honduras in einer kühlen Hügelregion nahe der Grenze zu Guatemala und El Salvador hergestellt. Hier haben bereits die Mayas vor Tausenden von Jahren Tabak angebaut. Die Flor de Copán vereint Tabake aus unterschiedlichsten edlen Provenienzen in sich – ein Qualitätssiegel und Markenzeichen! Finesse, Eleganz und Verführung spiegeln sich auch in der sensationellen Präsentation der weiß-rot-goldenen Bauchbinde und der Zedernblattumhüllung wider. Geschmacklich und optisch ist die Flor de Copán mit keiner anderen Zigarre zu vergleichen.

Geschmack: weich und sanft, sehr bekömmlich, nussige und cremige Aromen.