Carlos Andre

Diese Cigarre hat eine lange Geschichte. In Deutschland ist sie eng mit dem Namen der Familie André verbunden. Denn schon seit 1817 fertigt das Haus André feine Cigarren für die Liebhaber exzellenter Tabake.

Schon immer gab es in diesem Familienunternehmen Enthusiasten, die Cigarren als besondere Einzelstücke rollen ließen. An diesem familiären Genuss möchte Axel-Georg André jetzt jeden Freund des Hauses teilnehmen lassen. Die CARLOS ANDRÉ ist nicht nur eine erstklassige, handgefertigte Premium-Cigarre, sie ist eine echte "Family Reserve": eine exklusive Spezialität für Freunde des feinen Genusses.

Die Einlage besteht aus drei fein abgestimmten Komponenten erlesener Tabake: Brasil Mata Fina, Olor aus dem San Victor Gebiet der dominikanischen Republik und spanischer Havana aus der Region von Navarra.
Das Gewächs für das Umblatt ist ebenfalls der dominikanische Olor. Dem Deckblatt gibt ein edles Connecticut Seed aus Ecuador seine individuelle Note.
Das handverlesene Deckblatt hat eine leicht gelbe bis hellbraune Farbe und sorgt für die Würze im Aroma. Das Umblatt ist für die dezent süsslichen Aromen verantwortlich. Mit den sorgfältig abgestimmten Aromen der Einlage ergibt sich ein Geschmacksbild, das der Ausgewogenheit und dem Genuss der feinen Nuancen den Vorzug vor purer Kraft und Stärke gibt.
Die CARLOS ANDRÉ brennt außergewöhnlich gleichmäßig ab: Der Rauchgenuss über die gesamte Länge der Cigarre ist perfekt ausbalanciert.
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)