Plasencia

Plasencia

Die Familie Plasencia baute bereits fast 100 Jahre lang Tabak auf Kuba an, als sie 1963 vor dem Castro-Regime floh und in Nicaragua ansiedelte. Doch schon 1978, bei Ausbruch der nicaraguanischen Revolution, musste die Familie erneut fliehen und immigrierte zwischenzeitlich nach Honduras - kehrte aber nach Ende des Bürgerkriegs wieder zurück. Seit 2015 ist Plasencia der größte Rohtabak-Hersteller der Welt, und beschäftigt rund 6000 Mitarbeiter auf 8 Plantagen und in 4 Fabriken. Mit der Produktion der eigenen Zigarren hat sich die Familie ein zweites Standbein aufgebaut. Dafür werden heutzutage sowohl Tabake aus Honduras als auch aus Nicaragua verwendet.
 
Plasencia Zigarren Cosecha 146 San Luis Toro
Menge/Einheit:
1 Stück
10er Kiste ( beinhaltet 3% Kistenrabatt ) ( +117,45 EUR )
13,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)